Drucken

offene Seminare

Die "offenen Seminare" verbinden ein lebendiges und freudvolles Gestallten und Miteinander, wobei unterschiedliche Themenschwerpunkte im Vordergrund stehen, die in den Ausschreibungen zu finden sind.
Die "offenen Seminare" sind auch sehr gut geeignet, die orgodynamische Arbeit kennen zu lernen.

 

Unser Überblick:

November "Circle of Elders" - R-Evolution des Älterwerdens

WIR die Generation 50plus haben es in der Hand, Älterwerden neu zu definieren, neu zu leben, neu zu beseelen!

Bei unseren letzten Treffen im Circle der Elders hat sich gezeigt, wie kraftvoll eine Peergroup für uns, die Älteren ist.
Die subtile Scham der vergehenden Jugend tritt in den Hintergrund und wir können uns frei unseren Themen zuwenden.

Was bewegt mich wirklich? Was will ich wirklich? UND Was will das Leben von mir?

Neben unseren Sehnsüchten, Ängsten, Hoffnungen bringen wir ja den großen Schatz unseres Lebenswissens mit und können uns damit gegenseitig inspirieren und unterstützen.

Vielleicht geht es darum Altes loszulassen, um frei zu sein für diese Lebensphase?
Vielleicht darum eine Vision zu stärken, in der unsere einzigartigen Fähigkeiten und Talente neu zum Zuge kommen?
Vielleicht geht es darum zutiefst zu entspannen und das ewige “Anders haben wollen“ in den Ruhestand zu schicken?
Vielleicht auch darum einen radikalen Aufbruch zu wagen?

Wir werden über Bewegung Lebendigkeit und Lebensfreude einladen und dem Körper als Instrument unserer Seele die Melodie der Einzigartigkeit entlocken.
Themen, wie Sinnlichkeit, Freundschaft, die Rolle von Spiritualität, der Platz in der Welt u.v.m. werden wir vertiefen und auf das, was unter uns entstehen will eingehen.

Wir möchten Sie einladen mit uns gemeinsam tiefe Fragen zu stellen, auf innere Antworten zu lauschen, gemeinsam zu forschen, zu träumen, zu experimentieren und zu feiern.

Mit essenziellen Fragestrukturen, Erfahrungsräumen des Lebendig-Fühlens und Loslassens, Bewusstseinsarbeit, Ritual und offenem Gespräch, in das wir auch unsere eigenen Erfahrungen einbringen.


TERMIN: Do. 07.11. bis So. 10.11.2019
 
LEITUNG: Dr. Gabrielle St.Clair, Michael Plesse und Frithjof Paulig

KOSTEN: 320,- € zzgl. U/V

ORT: Edermünde, Besse, Am Habichtswald

Dezember: Silvestercelebration 2019

Silvester – Den Wandel feiern ...


Themenzentriert, bewusst, lebendig und still ins neue Jahr

"Zeiten des Übergangs sind eine besondere Gelegenheit, Altes zu überprüfen, die Weichen für Neues zu stellen, den Moment zu feiern ..."

Dieses Seminar zum Jahreswechsel ist eine Einladung, eine besondere Auszeit, den Jahresübergang bewusst zu gestalten.

Für sich allein und gemeinsam im Feld von Männern und Frauen Lebensenergie, sinnliche Lebensfreude und Bewusstsein zu erforschen und Neues spielerisch und achtsam auszuprobieren, das gibt uns die Möglichkeit, die Vielfalt der unterschiedlichen Facetten zu entdecken, die wach werden wollen - im Feld von tiefer Nähe zu sich selbst, bewusster Bezogenheit und Weltengeist.

Dies kann ganz für sich selbst, mit einem Partner, einer Partnerin sein oder in Verbindung mit Menschen, die Sie noch gar nicht kennen.

Sanfte Körper- und Energieübungen, behutsame sinnliche Rituale, Tanz und Bewusstseinserforschung, essenzielle Fragestrukturen, StilleZeiten, Gespräch und Ausrichtungsübungen mit dem EssenziellenLebensDesign (E.L.D.) verweben sich zu einem lebendigen Ritualbogen, der jeden behutsam und kraftvoll in das neue Jahr begleitet.

Leitung: Gabrielle St. Clair, Frithjof Paulig und Michael Plesse zu bestimmten Themen


Vom Dr, 28.12.2019 bis Di, 01.01.2020


Kosten: € 435 zzgl. U/V

Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon mit AB: 097337835526